Der Fluch der Dschinniya

Wenn dir die Schönheit genommen wird, wird sich herausfinden, wer dich wirklich liebt.

Hier wagt sich die Autorin an ein Märchen aus dem Orient, im Stil von 1001 Nacht.

An ihrem 18. Geburtstag teilt Sultan Ali ben Achmed seiner hübschen Tochter Samira etwas mit, was er ihr viele Jahre verschwiegen hatte. Das ist so schrecklich, dass es ihr ganzes Leben zerstören könnte. Zwei Männer gibt es in Samiras Leben. Hisham, der Prinz aus gutem Hause und ihr Verlobter, sowie Samir, Küchengehilfe, Sohn des Kochs und ihr bester Freund seit Kindertagen, was jedoch dem Sultan gar nicht so gefällt.

 

In dieser schweren Zeit wird sich herausstellen, wer sie wirklich liebt und sein Leben für sie geben würde im Kampf für ihre Erlösung.

 

Voraussichtliche Veröffentlichung Herbst 2021

Ein Buch mit dem Zauber des Orients, der Liebe und des Mutes.

 

 

 

 

 

Die wichtigsten  Protas

  • Ali ben Achmed-Sultan von Nadorja
  • Prinzessin Samira-seine Tochter
  • Prinz Hisham: Verarmter Prinz und Samiras Verlobter
  • Mohamed ben Ibn: Hishams Vater
  • Salma: Samiras blinde Gesellschafterin
  • Samir: Küchenjunge des Sultans, Samiras bester Freund seit Kindertagen
  • Aisha Quadischa-Bösartige Heilige der Dschinns
  • Leila-Sklavin von Aisha
  • Makhlasi - Ein ganz besonderes Vögelchen

VÖ. Herbst 2020

Posted by Autorin Christine Bouzrou on Monday, 6 April 2020

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.