Sternenkind

In diesem Schicksalsroman greift Christine Bouzrou ein sehr sensibles Thema auf. Den plötzlichen Kindstod.

 

 

Die kleine Kiara machte ihr Glück vollkommen. Als Kevin, Arzt,  und Svenja, Kindergärtnerin, sich im Urlaub in Cornwall kennen lernen, wissen sie gleich, das ist mehr als ein Urlaubsflirt. Schon ein Jahr später wird Hochzeit gefeiert. 

Die Geburt ihrer Tochter, die sie beide abgöttisch lieben, schweißt sie noch mehr zusammen und es werden Pläne für die Zukunft geschmiedet. 

Eine Welt bricht zusammen, als Svenja Kiara eines Morgens tot in ihrem Bettchen findet. Die Diagnose: Plötzlicher Kindstod!

Wird dieses Schicksal das Ende ihrer Ehe sein? Als auch noch Svenja eines Tages wie vom Erdboden verschwunden ist,

besteht Kevins Leben nur noch darin , seine Frau zu finden und um ihre Ehe zu kämpfen. VÖ.2021

 

 

 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Birgit Mielke
Vor 12 Tage

Hi Chrissy derSchicksalsroman Sternenkind liest sich richtig gut.